VU fährt ab Mitte Dezember zwei neue Linien in den östlichen Landkreis Offenbach


Zum Fahrplanwechsel am 12. Dezember 2016 nehmen die VU und der Landkreis Aschaffenburg in Zusammenarbeit mit der Kreisverkehrsgesellschaft Offenbach mbH (kvg OF) die Linien 57 und 58 in Betrieb, die zwischen dem Landkreis Aschaffenburg und dem Kreis Offenbach verkehren. Die Linie 57 fährt von Großostheim über Stockstadt/Main zum Anschlusspunkt in Mainhausen-Zellhausen „Wiesenstraße“ und zurück. Die Linie 58 von Aschaffenburg, Mainaschaff, Mainhausen-Zellhausen, Seligenstadt bis nach Rodgau-Weiskirchen und zurück. Die Leistung umfasst insgesamt rund 230.000 Nutzwagenkilometer.

„Wir freuen uns durch die zusätzlichen Linien unser Angebot weiter auszubauen und bieten der bayerischen Bevölkerung eine bequeme und schnelle Anbindung ins Rhein-Main-Gebiet. Zudem freuen wir uns besonders in unserem ehemaligen Verkehrsgebiet wieder tätig zu sein und der hessischen Bevölkerung die Möglichkeit zu bieten, die schöne Region des bayerischen Untermains per ÖPNV näher kennen zu lernen“, sagt Wolfgang Klar, Geschäftsführer der VU.

Auf der Linie 57 beträgt die Fahrtzeit von Großostheim über Stockstadt nach Zellhausen etwa eine halbe Stunde. Es sind zunächst zehn Fahrten je Richtung werktäglich geplant. Sie verkehrt von montags bis freitags in den Morgen- und Spätnachmittagsstunden stündlich. Am Wochen-ende finden vorerst keine Fahrten statt. In Mainhausen-Zellhausen „Wiesenstraße“ ist ein Um-stieg auf die ebenfalls neue Buslinie 58 möglich. Die Übergangszeit zwischen den beiden Buslinien beträgt in beiden Richtungen je drei Minuten.

Die Fahrt auf der Linie 58 von Aschaffenburg „Regionaler Omnibusbahnhof (ROB)“ über Mainaschaff, Mainhausen-Zellhausen, Seligenstadt, Froschhausen nach Rodgau-Weiskirchen dauert knapp eine Stunde. Auf der Linie sind werktäglich elf Fahrten je Richtung im Stundentakt vorgesehen. Die Linie 58 verkehrt von montags bis freitags, morgens und nachmittags stünd-lich, dazwischen mindestens alle zwei Stunden. Am Samstag und Sonntag sind mit Start des Probebetriebs noch keine Fahrten vorgesehen. In Rodgau-Weiskirchen besteht ein zeitlich attraktiver Anschluss zur S-Bahnlinie S1 nach Offenbach, Frankfurt und Wiesbaden.

Auf beiden Linien gelten Tickets des Übergangstarifs VAB/RMV sowie im jeweiligen Binnenver-kehr VAB- beziehungsweise RMV-Fahrscheine.

Weitere Informationen zum Fahrplan und zu den neuen Linien finden Sie hier als Download.

Fahrplan der Linie 57 (PDF, 13KB)

Fahrplan der Linie 58 (PDF, 15KB)

Faltfahrplanflyer mit Informationen zu den neuen Linien (PDF, 1.17MB)