Mit dem Bus zum Weihnachtsmarkt

Aussteigen und immer der Nase nach – dank bequemer Anreise wird der Weihnachtsmarktbesuch zum Genuss

Stimmen Sie sich mit Familie, Freunden oder Kollegen auf die Adventszeit ein und nehmen Sie sich bewusst eine Auszeit vom Alltag. Einige der schönsten Weihnachtsmärkte stellen wir Ihnen hier vor, die Sie mit dem Angebot von Untermainbus bequem, günstig und ohne lästige Parkplatzsuche erreichen.

Wir wünschen Ihnen eine gute Fahrt und frohe Weihnachten!

Grafikstudio Mike Bauersachs ©

Weihnachtsmarkt in Amorbach

Grafikstudio Mike Bauersachs ©

Am ersten Adventswochenende findet wieder der romantische Weihnachtsmarkt „Amorbach im Advent“ statt. Vom 1. bis 3. Dezember 2017 laden über 70 Aussteller zum vorweihnachtlichen Einkauf zwischen den beiden barocken Kirchen ein. Viele Artikel, die die Aussteller verkaufen sind in liebevoller Handarbeit gefertigt. Die örtlichen Vereine und Gastronomen warten mit leckeren Gerichten auf. Sie erreichen den Weihnachtsmarkt in Amorbach mit den Linien der Verkehrsgesellschaft Untermain.

Till Benzin ©

Weihnachtsmarkt Aschaffenburg

Till Benzin ©

Vom 29. November bis 23. Dezember 2017 lädt der Aschaffenburger Weihnachtsmarkt zum Genießen, Vorfreuen und Einkaufen ein. Der Duft von Glühwein, gebrannten Mandeln, Reibekuchen und Rostbratwürsten erfüllt die Luft vor der malerischen Schlosskulisse und lässt das Herz von Groß und Klein höher schlagen. Das breitgefächerte Angebot der Händler reicht von Krippenzubehör, Kerzen und Gläsern über Kunsthandwerk bis hin zu originellen Geschenkideen. Auf die kleinen Besucher warten auf dem Weihnachtsmarkt ein großes und kleines Kinderkarussell, Kinder-Riesenrad und Eisenbahn. Der Weihnachtsmarkt in Aschaffenburg ist von Montag bis Samstag von 10 bis 21 Uhr und sonntags von 11 bis 21 Uhr geöffnet. Sie erreichen den Markt mit den Bussen und Bahnen der VAB.

MCity/Mainblende ©

Weihnachtsmarkt Miltenberg

MCity/Mainblende ©

Einer der schönsten Weihnachtsmärkte Nordbayerns lädt Sie ein, sich an den Adventswochenenden auf dem weltbekannten historischen Marktplatz, dem „Schnatterloch“, im Alten Rathaus und auf dem Engelplatz auf das Fest der Feste einzustimmen. Bestaunen Sie Kunsthandwerk, Weihnachtsschmuck oder Krippen und lassen Sie sich von fränkischen Spezialitäten aus Topf und Pfanne verführen. Für eine stimmungsvolle musikalische Untermalung sorgen Chöre und Musikorchester aus der Region. Der Weihnachtsmarkt Miltenberg ist mit den Linien der Verkehrsgesellschaft Untermain erreichbar.

Fahrpläne

Hier finden Sie alle Informationen zu unseren Fahrplänen.

Zum Fahrplandownload